Systema

Le Systema est le close combat des forces spéciales militaires russes. Au-delà d’une méthode efficace sur le terrain, cet art propose une approche holistique en couvrant les dimensions physique, psychologique, émotionnelle et morale. Il est aujourd’hui, et depuis peu, accessible au monde civil et tout un chacun peut le pratiquer en toute sécurité.

Contrairement aux systèmes de combat traditionnels, le Systema n’enseigne pas de techniques ; il les considère trop rigides, inadaptées dans l’action, dans l’instant. Son enseignement porte sur plusieurs grands principes, abordés durant les entrainements à travers divers types d’exercices et mises en situation.

Plus d’informations ? Cliquez ici pour regarder la présentation générale du QG.


Systema ist der Nahkampf der russischen militärischen Spezialeinheiten. Über eine effektive Methode auf diesem Gebiet hinaus, bietet diese Kunst einen ganzheitlichen Ansatz, indem sie die physischen, psychischen, emotionalen und moralischen Dimensionen abdeckt. Es ist heute und seit Kurzem für die Zivilbevölkerung zugänglich gemacht worden und jeder kann dies in völliger Sicherheit praktizieren.

Im Gegensatz zu traditionellen Kampfsystemen lehrt Systema keine Techniken. er hält diese für zu starr und ungeeignet. Seine Lehre konzentriert sich auf mehrere Hauptprinzipien, die während des Trainings durch verschiedene Arten von Übungen und Szenarien behandelt werden.

Mehr Informationen ? Klicken Sie hier, um die allgemeine Präsentation des Hauptquartiers zu sehen.

Training

Nous y apprenons à gérer le corps, la combativité et aussi les émotions, sous-jacentes aux situations difficiles du combat et bien entendu de la vie en général. La synergie de ces trois axes (corps, émotion et mental) permet le développement d’un « vrai guerrier » des temps modernes, adapté tant pour le champ de bataille que pour la vie active et professionnelle : corps sain et souple, esprit fort, émotions sous contrôle et, bien entendu, habileté au combat. Il s’agit donc d’un véritable art martial, et non un sport de combat, dont l’apprentissage nécessite temps et implication … pour un résultat d’une grande richesse personnelle.

Les cours sont dispensés tous les mardis soir à partir de 20:00 dans le centre d’Eupen. Si vous souhaitez des informations, veuillez nous contacter : Patrick@russianmartialart.be


Wir lernen, mit dem Körper, dem Kampfgeist und auch mit den Emotionen umzugehen, die den schwierigen Kampfsituationen und natürlich dem Leben im Allgemeinen zugrunde liegen. Die Synergie dieser drei Achsen (Körper, Emotion und Geist) ermöglicht die Entwicklung eines « wahren Kriegers » der Neuzeit, der sowohl für das Schlachtfeld als auch für das aktive und berufliche Leben geeignet ist: gesunder und flexibler Körper, starker Geist, Emotionen unter Kontrolle und natürlich Geschicklichkeit im Kampf. Es ist daher eine echte Kampfkunst und kein Kampfsport, dessen Erlernen Zeit und Engagement erfordert … für ein Ergebnis großen persönlichen Reichtums.

Der Unterricht findet jeden Dienstagabend ab 20.00 Uhr im Zentrum von Eupen statt. Wenn Sie Informationen wünschen, kontaktieren Sie uns bitte: Patrick@russianmartialart.be